Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

angebote für die primarstufe und kitas

im schloss wilhelmshöhe


Abenteuer Kunst: Vom Herkules bis zur Saskia

Hier stehen die Highlights der Gemäldegalerie Alte Meister im Schloss Wilhelmshöhe im Mittelpunkt. Dazu zählen der Herkules, das große Tierbild von Johann Melchior Roos mit über 80 exotischen Tieren, »Das Bildnis eines Feldherrn« von Tizian oder die »Saskia« von Rembrandt.

  • Was ist an den Kunstwerken besonders?
  • Welche Bedeutung hat der Herkules für Kassel?
  • Wie malten berühmte Alte Meister wie Rembrandt?

Dauer: 1h


Ein Stachelschwein kommt selten allein

Es schnüffelt, es scharrt, es zischt... die Kinder tauchen in die Welt der Tiere ein, denn die Kunstwerke im Schloss Wilhelmshöhe halten für ihre kleinen Besucher verschiedenste Tierdarstellungen bereit. Neben heimischen Tieren gibt es auch viel Exotisches zu entdecken.

  • Welches ist das kleinste Tier und welches das Größte?
  • Welche Tierarten sind heimisch und welche exotisch?
  • Was ist eine Menagerie?

Dauer: 1h


Die Geheimnisse der Farben. Pigmente, Farben und Techniken.

Mit Hilfe von Anschauungsmaterialien wie Pigmenten und Farbtafeln erkunden Kinder ausgewählte Gemälde: Landgraf Friedrich II. trägt eine dunkelblaue Uniformjacke und eine gelbe Weste, in dem Gemälde »Christus als Gärtner« dominiert die Farbe Grün, Rembrandts Farbpalette reicht von Bleiweiß über Ocker bis Schwarz. Alles dreht sich um die Herstellung, Zusammensetzung und Wirkung von Farben. 

  • Welche Farben / Farbpaletten wählten Künstler in ihren Gemälden?
  • Woraus bestehen Farben und wie werden Sie hergestellt?
  • Wie wirken sich Farben auf unsere Gefühle aus?

Dauer: 1h


Zeitreise in die Antike: Wie lebten die Griechen und die Römer?

Mit Hilfe von Objekten wie dem Herkules Farnese, antiken Vasen oder einem Korkmodell des Collosseums gewinnen die Kinder einen Einblick in das Leben der Menschen in Griechenland und Rom.

  • Wie sah der Alltag der antiken Menschen vor über 2000 Jahren aus?
  • Wie wohnten sie und welche Götter verehrten sie?
  • Was spielten sie?

Dauer: 1h