76_Slideshow.jpg78_Slideshow.jpgMHK_Kinderprogramm im Bergpark und Schloss Wilhelmshöhe_Foto Mario Zgoll_32_Slideshow.jpg80_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_059_Slideshow.jpgRoos_Menagerie_Ausschnitt_Slideshow.jpg

ferienprogramm herbst 2018

Schulfreie Zeit? In den hessischen Ferien bieten wir Kindern unterschiedlicher Altersgruppen ein abwechslungsreiches Programm an Veranstaltungen und erlebnisreichen Mitmachaktionen an. Ob bei einer Schatzsuche draußen im Bergpark Wilhelmshöhe oder bei kreativen Bastel-Aktionen in unseren Museen – mit dem Ferienprogramm der Museumslandschaft Hessen Kassel kommt für unsere jungen Besucher garantiert keine Langeweile auf.

Informationen zur Anmeldung finden Sie unter dem jeweiligen Termin.

Weitere Informationen:
Besucherdienst Mo bis Fr 9–15 Uhr • Fon 0561 316 80-123 • E–Mail besucherdienst@museum-kassel.de

 

Termine


MHK_Nevin Aladağ, Music Room, Athens (Ensemble 3).jpgdocumenta 2017: Nevin Aladag, Music Room, Foto Volker Straub, MHK

Dienstag, 2. Oktober • 10–14 Uhr
Mit allen Sinnen auf den Spuren der documenta
mit Max Holicki I für Kinder ab 10 Jahren I Kosten: 8 Euro I
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr 9–15 Uhr) oder per E–Mail unter: besucherdienst@museum-kassel.de
Weiterer Termin: Donnerstag, 4. Oktober

Im Ferienprogramm folgen Kinder den Spuren vergangener documenta-Ausstellungen in der Neuen Galerie und Umgebung. Inspiriert von den Entdeckungen werden sie selbst kreativ tätig und setzen sich spielerisch mit ausgewählten Kunstwerken auseinander.


Bergparkfest_2013_Wasserspiele_195©Jana Hartmann.jpgGroße Fontäne, Foto Jana Hartmann, MHK

Mittwoch, 3. Oktober • 13.30–16 Uhr
Familienführung »Wasser marsch! Herkules und Wasserspiele« • Bergpark Wilhelmshöhe
mit Gundhild Kühlewind-Lüling I Für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen I Familienkarte: 22,50 ( ermäßigt 17,50 Euro) I Bitte festes Schuhwerk tragen I Treffpunkt: Kasse Besucherzentrum Herkules, Ende am Fontänenteich I ohne Anmeldung

»Bevor das grandiose Wassertheater am Herkules startet, genießt man den wunderbaren Ausblick über Kassel und die weitere Umgebung. Während der Wasserspiele bahnen sich dann über 750.000 Liter Wasser plätschernd und gurgelnd den Weg durch den Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe. Entlang der barocken Kaskadenanlage, vorbei an tosenden Wasserfällen bis hin zu romantischen Bachläufen – ein einzigartiges Schauspiel für die ganze Familie.«


02_Figurentheater_Fotomontage.jpgCollage Löwenburg und Kasimir, MHK

Sonntag, 7. Oktober • 12.10–12.30 Uhr
Die Zaubernuss und der Flamingo • Löwenburg

mit Anne Fingerling I Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern I Kosten: Kinder 1 Euro, Erwachsene 2 Euro I ohne Anmeldung

Im Figurentheater auf der Löwenburg lernen Kinder und ihre Eltern Kasimir kennen, das furchtlose Schlossgespenst der Löwenburg. Auf kindgerechte und lebendige Weise vermitteln er und seine Freunde interessante Geschichten und Hintergründe zur Löwenburg: Dieses Mal trifft Kasimir das Eichhörnchen Piet, das schrecklich vergesslich ist. Verzweifelt sucht es nach einer ganz bestimmten Nuss, die es im vergangenen Herbst irgendwo vergraben hat. Dabei ist Piet allerlei Gefahren ausgesetzt und muss auf der Hut sein. Doch Kasimir, das Burggespenst, hat eine geniale Idee, wie sich Piet schützen kann.


Porzellan bemalen im Hessischen Landesmuseum, MHK

Dienstag, 9. Oktober•10–14 Uhr
Hast du noch alle Tassen im Schrank? Gefäße aus verschiedenen Zeiten• Neue Galerie

mit Sabine Buchholz und Christoph Kalden I Für Kinder ab 8 Jahren I Kosten: 8 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-123 (Mo–Fr 9–15 Uhr) oder per E–Mail unter: besucherdienst@museum-kassel.de
Weiterer Termin: Mittwoch, 10. Oktober

Im Ferienprogramm erkunden Kinder Geschichte und Geschichten rund um unser Geschirr. Bei einem Rundgang im Hessischen Landesmuseum finden Sie heraus, woraus die verschiedenen Gefäße hergestellt wurden und was sie über ihre Benutzer erzählen. Natürlich dürfen auch selbst Behältnisse hergestellt (Töpfern) und Geschirr bemalt werden.