ma22167_Slideshow.jpg Kopie

Schloss Wilhelmshöhe, Stadtseite, Foto: MHK, Arno Hensmanns

unter der haube

das bild der frau in der dürerzeit

Kabinettausstellung im Schloss Wilhelmshöhe • Bis auf Weiteres verschoben


Abb.: Michael Wolgemut, Bildnisse von Hans VI. Tucher (Nürnberg, Museum Tucherschloss) und Ursula Tucher (MHK)

In der Gemäldegalerie Alte Meister ist das Porträt der Ursula Tucher zu sehen,  das aus der Werkstatt von Albrecht Dürers Lehrmeister Michael Wolgemut stammt. In diesem Jahr wird es erstmals mit dem Porträt ihres Mannes Hans VI. Tucher vereint.

Die Kabinettausstellung zum Frauenbild vor rund 500 Jahren wird ergänzt durch Hauben, Schleier und andere Kopfbedeckungen aus dem jüdisch-christlichen und muslimischen Kontext. Es ergeben sich überraschende Parallelen, die einen aktuellen Zugang zu dem Thema ermöglichen.