2016-06-22_Kassel-Hessen-Agentur_Blofield_D5_1754.jpg

kassel... mit allen wassern gewaschen

5 Ausstellungen in 5 Museen zum Themenjahr »Wasser« 2020 •15. Mai bis 13. September 2020


VK94454.jpg

Die Museumslandschaft Hessen Kassel zeigt an fünf Standorten Ausstellungen, die sich nicht nur mit der lebensspendenden Kraft des Wassers beschäftigen, sondern auch auf seine symbolische Bedeutung in Religion, Geschichte oder Kultur eingehen. Die Ausstellungen beschäftigen sich mit dem Leben am Fluss, der Darstellung von Badenden in der Kunst, Wasser als Teil barocker Garteninszenierungen und der Bedeutung des Wassers in der Hygiene, aber auch mit den Gefahren und Bedrohungen, die vom Wasser ausgehen.

Mit dieser Ausstellungsreihe kann die Museumslandschaft Hessen Kassel nicht nur auf ihre 600-jährige Sammlungstradition eingehen, sondern auch auf die Vielfalt der Sammlungen von der Vor- und Frühgeschichte und der Antike, über die reichen Kunstsammlungen bis hin zu Objekten der Alltagsgeschichte. Weiterhin wollen wir den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit geben, die Vielzahl der Orte zu entdecken: 

Schloss Wilhelmshöhe I Hessisches Landesmuseum I Neue Galerie I Schloss Wilhelmsthal I Westpavillon

Sie zeichnen die Museumslandschaft Hessen Kassel aus und machen das historisch gewachsene Ensemble zusammen mit den Sammlungen von Weltrang zu einer einzigartigen europäischen Kultureinrichtung. Im Rahmen des Themenjahres wird es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Führungen, Sonderveranstaltungen und Vorträgen rund um das Thema Wasser geben.

Abb.: Historischer Wasserhahn, Bild Mirja Löwe, MHK

Fotowettbewerb #wasser2020



Zur Einstimmung auf das Themenjahr läuft ab sofort ein Fotowettbewerb auf Instagram, der dazu aufruft die schönsten Wasser-Momente im Bergpark Wilhelmshöhe und in der Karlsaue einzufangen und unter dem Hashtag #wasser2020 zu veröffentlichen. Die besten Motive schaffen es in einen Postkartenkalender für das kommende Jahr. Über die Auswahl der zwölf Gewinnerbilder entscheiden Ende 2019 die »Likes« und ein Gremium aus Kunst- und Kulturschaffenden in Kassel.