Raumansicht Galerie Alte Meister, MHK

ein starker gast

Leihgabe für die Gemäldegalerie Alte Meister

Hendrick Goltzius, Herkules und Cacus, 1613, Frans Hals Museum, Haarlem

Bis Ende des Jahres hat der Kasseler Herkules im Schloss Wilhelmshöhe einen starken Freund zu Besuch. Aus dem Frans Hals Museum in Haarlem ist das monumentale Gemälde »Herkules und Cacus« von Hendrick Goltzius zu Gast in der Gemäldegalerie Alte Meister. Goltzius, dessen 400. Todestag in diesem Jahr begangen wird, war einer der einflussreichsten Künstler des 16. Jahrhunderts. Als er zu Studienzwecken nach Italien reiste, stattete er selbstverständlich auch dem Herkules Farnese in Rom einen Besuch ab und schuf die berühmte Rückenansicht der Statue. Auch das 1613 entstandene Gemälde aus Haarlem huldigt dieser Figur. Hierbei kombiniert Goltzius geschickt den mythologischen Stoff mit einem Porträt. Auftraggeber war der Bürgermeister von Haarlem, Johan Colterman,  dessen Sohn Johan hier in die Gestalt des Helden schlüpft.