Blauer Sonntag 2017_3-Slideshow.jpgBlauer Sonntag 2017_slideshow.jpg

blauer Sonntag vom 10.–13. august

Programmauswahl

Hessisches Landesmuseum

Donnerstag, 10.08. • 17–18 Uhr
Eisenverhüttung. Vom Rennfeuer der Eisenzeit zum Hochofen
Führung mit Dr. Irina Görner
Warum ging man ab etwa 800 v. Chr. zur Nutzung von Eisen über? Bei der Führung im Hessischen Landesmuseum erfahren Sie, wo die Vorteile des neuen Metalls lagen und welche Verarbeitungsschritte vom Erz zum Eisengerät nötig waren. Manche Regionen entwickelten sich schon in der Vorgeschichte zu Zentren der Eisenverhüttung,  vermutlich durchaus mit entsprechenden Folgen für die Umwelt. Auch die technologischen Fortschritte des Mittelalters, die ganz neue Möglichkeiten boten, kommen nicht zu kurz.

Freitag, 11.08. • 15–16 Uhr
Weben und Handwerk im Sturm der Industrialisierung. Die Webereiwerkstatt Mörshausen
Führung mit Björn Schirmeier
Das 19. Jahrhundert brachte für viele Handwerksberufe fundamentale Veränderungen, von denen auch das Weberhandwerk nicht ausgenommen war. Viele Weber verloren ihre Lebensgrundlage, als immer mehr Textilfabriken aus dem Boden sprossen. Auch in Nordhessen standen sie vor der Wahl, sich anzupassen oder aufzugeben. Die Familie Struve in Mörshausen beschloss, sich den neuen Umständen anzupassen. Dazu verlegte sie sich von der Stoffproduktion auf die Herstellung von Zubehör für mechanische Webstühle. Durch diese Spezialisierung konnte die Familie weitere 100 Jahre von ihrem Handwerk leben. Von den Herausforderungen und Problemen, die damit einhergingen, berichtet diese Führung.

Orangerie

Donnerstag, 10.08. • 18.30 Uhr
Meisterwerke der Uhrmacherkunst

Führung mit Dr. Karsten Gaulke
Wo wurde die Sekunde erfunden? Was macht aus einer schönen Uhr einen Präzisionszeitmesser? Warum haben sich sämtliche Fürsten vom 16.–18. Jh. für Uhrentechnik interessiert? Wieso sammelte Landgraf Carl die technisch ausgefallensten Uhren seines Zeitalters? All diese Fragen werden in der Führung unterhaltsam beantwortet. Außerdem lernen die Besucher, was die wichtigsten technischen Bestandteile einer Uhr sind, und warum es ein so weiter Weg war, bis wie heute üblich eine gewöhnliche Uhr die Zeit auf die Sekunde genau anzeigen kann.

Kosten für alle Angebote des Blauen Sonntags: Ermäßigter Eintritt inkl. Führung

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Aktuelle Informationen  unter: www.blauer-sonntag.de.